Karpushyn A.A. - Behandlung von Skoliose bei Kindern und Erwachsenen

Anwendung eines Stabilisierungssystems bei Verletzungen und Erkrankungen der Wirbelsaule

Die Konstruktion RoSSPAK zur Stabilisierung der Wirbelsaule kann mit Erfolg in anderen Situationen angewendet werden, wenn es Notwendigkeit zur Fixierung der Wirbelsaule bei Verletzungen, Instabilitat, oder bei pathologischen Frakturen besteht.

1. Patient. 27 Jahre alt. Versehentliche Sturzverletzung von der Hohe von 15 m

Multiple Kompressionsbruche der Wirbelkorper. Aufgenommen ein Monat nach der Verletzung. Die Frakturen haben begonnen anzuheilen, so wurde die Operation vorgenommen, um weitere Verschiebung der Wirbel zu verhindern. Es wurde nicht moglich, die Wirbel wegen der spaten Aufnahme vollstandig zu entfalten.

Klicken Sie auf dem Bild, um zu vergrossern
Patient. 27 Jahre alt. Versehentliche Sturzverletzung von der Hohe von 15 m Patient. 27 Jahre alt. Versehentliche Sturzverletzung von der Hohe von 15 m Patient. 27 Jahre alt. Versehentliche Sturzverletzung von der Hohe von 15 m. Nach der Operation Patient. 27 Jahre alt. Versehentliche Sturzverletzung von der Hohe von 15 m. Nach der Operation

Die Konstruktion wurde in einem Jahr nach Verletzung, nach der endgultigen Konsolidierung (Heilung) der Wirbel im Bruchbereich entfernt.


2. Patientin. 37 Jahre alt. Diagnose: Kompressionsbruch des 11. Brustwirbels

Sturzverletzung von der Hohe von 4 m. Operativ versorgt in 7 Tagen nach der Verletzung. Der Wirbel wurde vollstandig geradegebogen und nahm seine normale anatomische Form an.

Klicken Sie auf dem Bild, um zu vergrossern
Patientin. 37 Jahre alt. Diagnose: Kompressionsbruch des 11. Brustwirbels. Vorher der Operation Patientin. 37 Jahre alt. Diagnose: Kompressionsbruch des 11. Brustwirbels. Nach der Operation

Die Rontgenaufnahme zeigt, dass dies nicht der erste Bruch des 11. Brustwirbels war, was seiner vollstaendigen Reklination (Wiederherstellung) und Stabilisierung nicht verhinderte.

Das alles prasentiert unsere Methode und die in Ubereinstimmung mit den Grundsatzen der Behandlung entwickelten Konstruktionen, mit Hilfe deren, ohne schwer traumatisierende und riskante zusatzliche Operationen, Probleme der Verkrummungen und Verletzungen der Wirbelsaule und Thorax gelost werden konnen. Die Konstruktionen sind in den Fallen anzuwenden, wenn Stabilisierung der Wirbelsaule aus einem oder anderem Grund benotigt wird.